Patients in the Canadian drugstore "^[$ Canadian drugs has affordable prices. Last news online pharmacy @&| brand cialis when offering pharmacist tips. More than 30,000 medicines and health products, 100% of the goods are certified. Buy in the online drugs /&(| brand cialis online National pharmaceutical service.
Start Der Verein Chronik

1993Erneut konnten die aktiven Fahrer ein erfolgreiches Jahr verbuchen. Mit dem Titel "süddeutscher Meister Pop Kart 125" schnitt Roland Schneider am Besten ab. Die Motorradfahrer Siegfried Frommknecht und Peter Koller beschlossen die Saison mit einem 8. Platz bis 500 ccm und einem 7. Platz bis 250 ccm in der deutschen Straßenmeisterschaft. Erfolgreichster Slalomfahrer war einmal mehr Franz Hauber! - Kartfahren - heißt das neue Hobby unter den lizenzfreien Fahrern, das sich wie eine Seuche im Clubleben ausbreitete. Auf dem Feneparkgelände konnte der 13. ONS-Cambodunum-Rennslalom und der Allgäu-Bodensee-Pokal Lauf durchgeführt werden. Wie jedes Jahr half der Verein wieder bei der Stadtmeisterschaft für Automobile mit. Mangels Sponsoren werden die Formelfahrer Thomas Wöhrle und der Motorradfahrer Siegfried Frommknecht für die Saison 94 pausieren müssen.

 

1994


Am Jahresende wurde das Fest "25 Jahre MSC Scuderia Kempten" mit vielen geladenen Gästen in der Festhalle Dietmannsried gefeiert. Auch die Aktiven gaben diesem Jahr eine besondere Note. Der Slalomfahrer Franz Hauber sicherte sich den Gesamtsieg im Allgäu-Bodensee-Pokal, der Motorradfahrer Peter Koller belegte bei der Deutschen Straßenmeisterschaft den 4. Platz in der Klasse bis 250ccm und die Kartfahrer Gerhard Grauer und Roland Schneider fuhren in der Süddeutschen Kartmeisterschaft der Klasse Pop 100ccm den 3. Und 4. Platz heraus.

1995



Der Verein ist immer auf der Suche nach einem neuem Trainings- und Veranstaltungsgelände für die neu gegründete Jugend- und Superkartgruppe, die in Ihrem "Lehrjahr" schon ganz gut auf den bis dahin fremden Veranstaltungen abschnitten. Deshalb fand auch eine Besichtigung des Riederau Geländes mit Motorsport-vorführungen unter den Augen zahlreicher Umweltschützer und Politiker statt.
Einen besonders sportlichen Erfolg feierte der Club mit Peter Koller, der in der Deutschen Straßenmeisterschaft der Motorräder in der Klasse bis 250ccm den Meistertitel herausfuhr. Ebenfalls mit dem Motorrad erreichte Siegfried Frommknecht in der selben Serie den 3. Platz in der Klasse bis 500 ccm. Gerhard Grauer sicherte sich den Vizemeistertitel in der Deutschen Pop-Kart-Meisterschaft.

1996


 

Dank der eifrigen Jugendarbeit wurde der Club gemeinnützig und im Sommer in den "BLSV - Bayerischer Landes Sport Verband" aufgenommen. Viele neue Anschaffungen waren erforderlich, unter anderem ein Vereinsbus für die Fahrten mit der Jugend zu den zahlreichen Kart Veranstaltungen.


1997


 

Im April konnte die Jugendkart-Gruppe mit Sack und Pack in das Riederaugelände umziehen. Das Gelände wurde dann im Herbst vom Waldbauern-Verband gekauft und nun hofft der Club eine langfristige Bleibe gefunden zu haben. Mittlerweile gehören 27 Jugendliche der Kartgruppe an und die ersten Erfolge stellten sich ein. In der Bayerischen Meisterschaft belegten Timo Kieslich und Andreas Eppinger die Ränge drei und fünf. In der AvD-Trophy fuhren die beiden den 6. und 7. Platz heraus. In der Deutschen AvD-Slalom-Trophy erreichten Franz Hauber und Jakob Schleißheimer die Ränge zwei und vier.



 

Wer ist online
Wir haben 38 Gäste online
Events
<< Januar 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031